Ideen für den Traumgarten

Es gibt viele Gründe, warum Sie einen Garten in Ihrem Haus haben sollten. Selbst wenn Sie nur wenig Platz haben, können Sie einen schönen Wohlfühlbereich um Ihr Haus herum gestalten. Natürlich können Sie frisches Obst und Gemüse anbauen, aber der offensichtlichste Grund für einen schönen Garten ist das Aussehen und der Ort an dem man gerne ist. Dazu eignet sich ein Pool Oval, bunte Blumen, bequeme Liegen und ein Wächterlöwe in Ihrem Garten. Planen Sie Ihren Traumgarten! Der halbe Spaß beim Entwerfen Ihres Traumgartens entsteht durch die Planung. Sie können daraus einen wichtigen Ort für Familienfeiern und Spaß im Freien machen.

Groß träumen, klein starten

Um Ihren Garten zu gestalten, beginnen Sie mit einer Postboard-Version und machen Sie einen Entwurf. Fügen Sie Elemente hinzu, die Ihnen zusagen und beschriften Sie sie, damit sich das Bild klärt. Planen Sie genug Platz für einen Teich, einen Pool Oval, Springbrunnen und Wasserfälle ein, um Ihren Garten aufregend und unterhaltsam zu gestalten. Notieren Sie Ihre Lieblingsblumen und gewünschte Pflanzen. Beginnen Sie mit einer Skizze. Sie müssen Ihr Design nicht immer maßstabsgetreu zeichnen, sondern müssen sich ein Bild davon machen, was Sie wollen und wo es kommen soll. Zeichnen Sie nach Möglichkeit digitale Modelle mit computergestütztem Design.

Machen Sie Ihren Garten unterhaltsam

Haben Sie genügend Platz und planen Partys und Dinner im Freien? Wenn Sie es lieben draußen zu kochen oder eine Gartenparty zu veranstalten, lohnt es sich eine Küchennische einzubauen. Stellen Sie sicher, dass Sie Steinplatten verlegen, um Ihre Tische und Grills bequem und sicher benutzen zu können. Planen Sie auch genügend Sitzbereiche, Bänke und Schattenplätze in Ihrem Garten. Eine kleine Insel in der Mitte Ihrer Grünfläche würde großartig aussehen. Denken Sie auch an Strukturen und Landschaftsgestaltungsideen, die Aufregung und Freude erzeugen. Weitere Produkte für Ihren Garten.

Probieren Sie Gartenprojekte für Anfänger aus

Haben Sie Probleme bei der Entscheidung, wo Sie anfangen sollen? Wenn Sie ein Anfänger sind, fangen Sie klein mit einigen Starterprojekten an. Der Anbau von Zimmerpflanzen in beweglichen Töpfen könnte für Sie das Richtige sein, wenn Sie nicht versucht haben, Pflanzen in Ihrem Garten zu züchten, oder nicht wissen, wie genau Sie alles haben wollen. Mit einigen Zierpflanzen können Sie durchstarten, stellen Sie auch Figuren in den Garten und schaffen sie eine lockere Atmosphäre. Zum Beispiel mit Wächterlöwe. Mehr zu dem Thema finden Sie unter: https://www.asienlifestyle.de/garten/waechterloewen/

Die bewusste Gartenpflege

Ihr Garten würde viel besser und gesünder wachsen, wenn Sie sich regelmäßig um den Boden und die Pflanzen kümmern. Ihre Blumen benötigen die richtigen Nährstoffe, Wasser und wenn nötig eine Behandlung. Verwenden Sie organische Mittel, ungiftige Methoden zur Schädlingsbekämpfung und Sprinkler zur Bewässerung an heißen Tagen im späten Frühling und Sommer. Dadurch sorgen Sie nicht nur für einen schönen Garten, aber tun auch der Natur einen Gefallen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Beete gut bewässert und beschnitten sind. Achten Sie auch auf Schädlinge und überprüfen Sie ihre Pflanzen regelmäßig auf Insektenbefall oder Krankheiten.

Weitere Informationen