Ideen für den Hochzeitstag

Hochzeitstage sind jedes Jahr und dennoch etwas besonders. Sie sind gleichranging mit Geburtstagen und wichtiger als die meisten anderen Jahrestage. Man will miteinander Zeit verbringen. Aber nicht immer fällt einem die beste Idee ein, oder überhaupt eine Idee. Aber im Folgenden werden einige Ideen vorgestellt, wie man seinen Hochzeitstag verbringen kann.

Ballonfahrt

Die Welt von oben betrachten. Davon träumen viele Menschen, denn das Fliegen ist unser ältester Traum. Zum Glück ist es mittlerweile möglich, das zu tun. Und so kann man auch einfach in einen Ballon steigen und dann die eigene Heimatstadt und die umgebende Landschaft von oben betrachten. Eine ideale Idee für einen Hochzeitstag. So hoch oben zu sein, den Blickwinkel zu ändern und doch gemeinsam zu sein, das ist das Element einer Ehe. Man tut die Dinge gemeinsam und dabei kann man noch ein Gläschen Champagner von Taittinger trinken und anstoßen auf die vergangenen Jahren und alle Jahre, die da noch kommen mögen.

Spontaner Kurzurlaub

TaittingerWarum sich keine Auszeit nehmen? Einfach irgendwohin? Aufbrechen und los. Nur zu zweit. Das ist etwas, was viele Paare sich nicht mehr gönnen, weil die Arbeit zu sehr fordert und die Kinder auch da sind und so weiter. Aber wenn man ehrlich zu sich ist, sind das alles nur Ausreden, weil man denkt, man kann es sich nicht leisten, einfach so zu verschwinden, wenn es auch nur ein paar Tage sind. Also die Koffer gepackt und dann ins Auto damit oder ins Flugzeug. Das hängt ganz von der Vorliebe ab. Und dann nimmt man sich die Zeit für sich und den Partner, damit die Ehe weiter blühen kann.

Escape Room

Gemeinsam Probleme lösen. Das ist auch eines der Dinge, die eine Ehe gut können muss und die jeder Partner draufhaben muss. Also warum nicht zusammenarbeiten und einander helfen, aus einem Raum zu fliehen? Ein Escape Room Erlebnis ist dann genau das, was man braucht und was man sich gönnen kann. Solche Angebote gibt es heutzutage überall und es wird genutzt. Es ist aufregend, es ist eine Herausforderung und kann die Kommunikation und die Zusammenarbeit maximal fördern.

Restaurant ohne Licht

Es gibt Essenserlebnisse, die blenden einen Sinn total aus. Den wichtigsten: Das Sehen. Und so kann man sich viel mehr auf die anderen Sinne konzentrieren. Wie klingt die Stimme des Partners? Was geht um einen herum vor? Was hört man? Wie schmeckt das Essen, wenn man es nicht sehen kann? Ein Erlebnis, was man gemeinsam erleben kann, wenn der Hochzeitstag mal wieder ansteht, aber ein normales Essen zu langweilig erscheint. Also direkt auf das Sehen verzichten und dann mal den Partner und das Essen erleben, wie man es bisher noch nicht erlebt hat. Wer weiß, was man entdeckt.

Dieser Beitrag wurde unter Lifestyle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.